TERRA PAD 1061 Test

TERRA PAD-1061

TERRA PAD 1061

Heute möchte ich euch das Terra PAD 1061 der Firma Wortmann vorstellen.

Mit seinen 2GB System- und seinen 32/64 GB Arbeitsspeicher besticht das TERRA PAD 1061 mit einen hervorragenden Preis/Leistungsverhältnis.

Das Gerät wird in einer sehr stabilen Umverpackung ausgeliefert in dem es sehr gut geschützt ist. Mit seinen 600gr ist es zwar nicht das leichteste unter seinesgleichen, liegt aber sehr gut in der Hand.

Nach dem Einschalten ist das Betriebssystem Windows 10 rasch am Start und ein zügiges Arbeiten wird dann garantiert. Der Arbeitsspeicher mit 2GB ist für das Terra PAD 1061 ausreichend. Auch der Flash-Speicher, auf dem die App’s und Daten gespeichert werden, ist in der Standartausführung mit 32GB angemessen. Das PAD wird allerdings auch mit 64GB angeboten.

Der 10 Finger Touch ist sehr reaktionsfreudig und lässt sich punktgenau bedienen. Texte lassen sich bequem über die virtuelle Tastatur eingeben. Optional kann das TERRA PAD 1061 mit Type-Cover ausgestattet werden, mit dem das Gerät zu einem geschützt transportiert werden kann und zum anderen ist eine vollwertige Tastatur integriert, was dem Einsatz eines Notebooks gleichkommt. Über eine Dockingstation kann das PAD fast wie ein kleiner Desktop-PC betrieben werden.

Das 10 Zoll große Display mit einer Auflösung von 1920 x 1200 Bildpunkten ist sehr kontrastreich und Farbintensiv.

In beiden Ausführungen werkelt eine Intel® Atom™ Processor Z3735F  (Quatcore).  

Standardmäßig werden beide Ausführungen mit W-LAN und Bluetooth ausgeliefert. Für diejenigen, die dieses PAD auch unterwegs mit Internetzugang nutzen möchten, können das TERRA PAD 1061 mit einem zusätzlichen UMTS-Modul aufrüsten.

Die Akkulaufzeit wird vom Hersteller unter normalen Bedingungen mit 9 Stunden angegeben. Die Energiezelle kann wird dank der Schnellladetechnik innerhalb einer Stunde wieder aufgeladen.